Über mich

Ich liebe meine bayerische Heimat und ich liebe die Welt, weil ich überall darin eine herrliche Schöpfung erkennen kann. Es steckt so viel Schönheit und Weisheit in ihr, dass wir sie nie werden vollständig erfassen können. Das ist gut so! Es ist gut, denn so lange wir nicht alles begreifen können, bleibt Raum zum Staunen!

Ich liebe auch die Geschichten der Menschen, denn keine gleicht der anderen. Ein jeder hat seine ganz persönliche Story und gerade auch historische Personen haben uns heute noch viel zu erzählen. Es ist gut, wenn wir sie nicht in aller Tiefe ergründen können, denn ich fülle gerne Lücken mit meiner eigenen Phantasie.