top of page
Haller_Johanniswein_RZ.jpg

Johanniswein

NEU

 

1759. Verrat. Feindschaft.

Und ein Herz, das mit Liebe
zu überwinden sucht.

Ein Buch erzählt vom Frieden.

 

"Was für ein berührendes Buch! Spannend bis zur letzten Seite. Geistlich dicht und überzeugend, ohne frömmlerisch zu werden. Der Autor hat sogar der Versuchung widerstanden, am Ende alles allzu glatt ausgehen zu lassen. Dadurch bleibt es eine Herausforderung und eine Aufforderung: Überwinde das Böse mit Gutem!"
 

                                                               Jürgen Werth, Journalist, Autor und Liedermacher

"Fesselnd und voller Poesie führt Fred Haller in die Zeit des Siebenjährigen Krieges, dessen Aktualität bis heute immer wieder aufflammt. Die geschilderten Lebenswege berühren – Spannung und Trost bis zur letzten Seite!"

                                                               Dr. Tanja Seidl, Pfarrerin

 

bottom of page